Neues

Paul Arthur Schädler

Paul Arthur "Horig" Schädler ist da

Paul Arthur Schädler ist da!
Am 18.05.2010 hat unsere Schriftführerin Katrin Schädler ihren Sohn Paul Arthur zur Welt gebracht. Der Kleine, die Mama und natürlich auch der Papa sind wohlauf, wovon sich unser Zunftmeister Schorsch persönlich überzeugt hat. Wir wünschen den frischgebackenen Eltern alles Liebe und Gute und freuen uns schon auf seine erste Teilnahme an der Gammertinger Fasnet.

Wanderung

Wanderung

Wir wandern...

Am Sonntag, den 11.07.2010 trafen sich ungefähr 40 Personen morgens um 10 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Bulach und ließen sich auch von über 20° Hitze (Tendenz steigend) nicht davon abschrecken, gemeinsam zum Pavillon unterhalb von Mariaberg zu wandern. Gut vorbereitet mit kurzfristig organisierter Wegzehrung und flüssigem „Doping“ (danke an Maria Bögle und die Familie Bulach!) machten wir uns auf den Weg. Unterwegs war die Flüssigkeitszufuhr per Begleitfahrzeug geregelt und am Pavillon angekommen war dieser schlauerweise schon vorreserviert (gewusst wie!).

Generalversammlung 2010

Generalversammlung 2010 in der Sonnenalb

2012 steht im Zeichen des großen Jubiläumfreundschaftstreffens

Am Freitag, den 26.11.2010 fand um 20 Uhr die Generalversammlung in der „Sonnenalb“ in (leider) sehr kleinem Kreis  statt. Wir freuten uns über die Anwesenheit unseres Ehrenzunftmeisters Dr. Anton Burkhart und des stellvertretenden Bürgermeisters Sebastian Hummel, der die Stadt vertrat.

Nach der Begrüßung durch Zunftmeister Harry Vojta berichtete die Schriftführerin Katrin Schädler detailliert über das Narrenjahr 2010. Danach erläuterte Kassier Ewald Thiel die Zahlen der vergangenen Saison. Fazit des Berichtes war, dass unterm Strich ein kleines Plus zu verzeichnen ist trotz des Umstands, dass die Narrenzunft  die Buskosten für die Ausfahrten selbst trägt. Hauptverantwortlich für den Gewinn war die wieder hervorragende Haussammlung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.